Reise speichern
Ab EUR 770
p. Person zzgl. Flug

Kulinarische Vielfalt in Kapstadt & den Winelands

Hauptreise

Drucken
  • 7 Tage
  • Mietwagenreise
  • Hotelkategorie zur Wahl im nächsten Schritt Hotelkategorie zur Wahl
  • Kapstadt
  • Winelands
  • Stellenbosch
  • Weinverkostungen
  • Brauerei-Besichtigung
  • Kulinarische Highlights
Cape Town Worcester Cape Town Stellenbosch Karte öffnen

Südafrika ist ein unglaublich vielseitiges Land - die Geschichte ist wechselhaft, die Völker und Sprachen sind vielseitig und so ist auch die Küche facettenreich. Sie werden hier eine "Rainbow-Cuisine" mit europäischen, asiatischen und afrikanischen Einflüssen vorfinden. Die Winelands gehören zu den besten Weingebieten der Welt - entdecken Sie verschiedene Weingüter und probieren Sie delikate Weine. Diese Reise geht durch den Magen und die Seele.

Tag 1
Cape Town
Kapstadt, Kapstadt
Kapstadt Panorama
Kapstadt

Kapstadt ist eine der schönsten Städte weltweit und eine geniale Mischung aus Afrika, Europa und Karibik. Landschaftliche Highlights wie der Tafelberg, die Kap-Halbinsel oder traumhafte Strände, die Nähe zu den Winelands und diverse Unterhaltungsmöglichkeiten machen Kapstadt einzigartig.

Ankunft am Flughafen und Abholung Ihres Mietwagens. Anschließend fahren Sie in Ihr Hotel. Sollten Sie ein Vorprogramm in Kapstadt gebucht haben, erfolgt die Übernahme des Mietwagens in der Stadt.

Bitte beachten Sie beim Autofahren Südafrika, dass hier Linksverkehr herrscht. Innerhalb von Ortschaften sind 60 km/h, auf der Landstraße 80-100 km/h, auf Nationalstraßen 120 km/h, in Nationalparks 40 km/h erlaubt. Bitte passen Sie sich immer den Straßenverhältnissen an. Auch wenn Südafrikaner oft zu schnell fahren, an einem Stoppschild halten sie immer. An Kreuzungen mit Stoppschildern gilt: "first come, first drive". Tanken ist viel günstiger als in Deutschland, allerdings gibt es nicht immer und überall Tankstellen, sodass Sie immer sicher stellen sollten, ausreichend Benzin im Tank zu haben.

Kapstadt bei Sonnenuntergang
Kapstadt

Entfernungen: Flughafen Kapstadt-Hotel in Kapstadt ca. 20 km, 20 Minuten

Je nach Ankunftszeit, steht Ihnen der restliche Tag zur freien Verfügung.

Kapstadt wurde 1652 vom Holländer Jan van Reebeck als Stützpunkt für die Versorgung der Handelsschiffe auf ihrem Weg nach Indien gegründet. Van Reebeck war für die Niederländische Ostindien-Kompanie tätig und durch den stetig steigenden Handelsverkehr kamen schon bald die ersten weißen Siedler nach Südafrika. Die Ureinwohner in der Umgebung von Kapstadt waren nomadische Buschmänner und Hirtenvölker. Sie weigerten sich für die Kompanie zu arbeiten und wurden von den Weißen "Hottentotten" genannt. Dadurch kamen immer mehr Sklaven aus Indien, Madagaskar und Malaysia ins Land, die sich mit den überwiegend männlichen Einwanderern vermischten. Nach dem Bankrott der Niederländischen Ostindien-Kompanie kamen 1870 die Briten nach Südafrika. 1910 wurde aus der einst britischen Kolonie die Südafrikanische Union gegründet. Nach dem Zweiten Weltkrieg kam die National Party an die Macht und führte die strikte Rassentrennung ein. Die schwarze Bevölkerung wurde auf die Ostseite des Tafelbergs verlagert und es entwickelten sich die sogenannten Townships. Not, Elend und Armut waren an der Tagesordnung und führten letztendlich zu einem Widerstand gegen die Rassentrennung. Am 11. Februar 1990 hielt Nelson Mandela in Kapstadt seine bewegende Rede und leitete eine neue Ära für Südafrika ein. Ganz allmählich geht die Korruption im Land zurück und die Bevölkerungsstruktur passt sich an.

Aufgrund der wechselhaften Geschichte ist Kapstadt heute ein bunter Mix an Kulturen - auch kulinarisch. Sie können nahezu alle Gerichte der Welt in Restaurants jeder Klasse erhalten.

Übernachtung in Mittel-, Komfort- oder Luxusklasse nach Wahl

Je nach Wahl der Hotelkategorie übernachten Sie in folgenden Hotels in Kapstadt:

  • Mittelklasse: SunSquare Cape Town Gardens - ideal gelegen in der Nähe vom Tafelberg. Das Stadtzentrum ist fußläufig zu erreichen. Die Zimmer sind geräumig und geschmackvoll eingerichtet, das Frühstücksbuffet reichhaltig
  • Komfortklasse: Southern Sun Waterfront - das Stadthotel liegt nahe der Waterfront. Ein hoteleigener Shuttlebus bringt Sie jede halbe Stunde dorthin. Die Zimmer sind sauber und groß
  • Luxusklasse: The Table Bay Hotel - das Hotel liegt direkt an der Waterfront, Geschäfte und Restaurants befinden sich in unmittelbarer Nähe. Die Aussicht, Ausstattung und Lage ist erstklassig
Tag 2
Worcester
Kapstadt - Wine Tasting in der Overhex Winery
Winelands
Kapstadt - Wine Tasting in der Overhex Winery

Kapstadt gilt nicht nur als die schönste, sondern auch die leckerste Stadt Südafrikas. Man spricht von einer sogenannten "Rainbow-Cuisine", da Sie in Kapstadt so gut wie alles probieren können.

Traditionell südafrikanische Küche ist eine bunte Mischung aus indischer, malaiischer, europäischer und afrikanischer Küche. Fleisch ist ein beliebter Bestandteil: Strauß, Springbock, Kudu, etc. sind ein fester Bestandteil des Sortiments. International bekannt und beliebt ist Biltong, getrocknetes Fleisch. Andere beliebte Gerichte sind Potjiekos, Boerewors, Sosaties oder Bobotie. Auch an Gewürzen wird nicht gespart: indische und malaiische Gewürze wie Curry werden oft und gerne in den Gerichten verwendet.

Zum Essen trinken die Südafrikaner gerne ein kühles Bier. In Kapstadt befinden sich viele Brauereien, doch durch die Nähe zu den Weinlands wird auch Wein gerne konsumiert. Hier gibt es die weltbesten Weine - daher machen Sie heute auf nach Worcester und besuchen die Overhex Winery. Dieses Weingut nutzt nur die besten Trauben der Kap-Region und bietet eine breite Wein- und Geschmacksauswahl. Eine Kostprobe darf natürlich nicht fehlen.

Übernachtung in Mittel-, Komfort- oder Luxusklasse nach Wahl

Inklusive Frühstück

Je nach Wahl der Hotelkategorie übernachten Sie in den genannten Hotels in Kapstadt wie am Vortag

Tag 3
Cape Town
Kapstadt - Mittagessen im The Conservatory
Exquisite Küche im The Conservatory
Kapstadt - Mittagessen im The Conservatory

Das Restaurant The Conservatory befindet sich im The Cellars-Hohenort im historischen Constantia Valley an den Hängen des Tafelbergs. Das The Conservatory wurde um eine riesige, 300 Jahre alte Eiche gebaut und serviert unter der Leitung des Spitzenkochs Peter Tempelhoff eine Auswahl an traditionellen Gerichten. Genießen Sie ein vorzügliches Mittagessen und verpassen Sie auf keinen Fall die exzellente Weinkarte!

Übernachtung in Mittel-, Komfort- oder Luxusklasse nach Wahl

Inklusive Frühstück

Je nach Wahl der Hotelkategorie übernachten Sie in den genannten Hotels in Kapstadt wie am Vortag

Tag 4
Stellenbosch
Stellenbosch - Wine Tasting im Spier Weingut, Stellenbosch
Spier Wine Farm
Stellenbosch - Wine Tasting im Spier Weingut

Entfernungen: Kapstadt-Spier Wine Farm ca. 40 km, 30 Minuten

Die Winelands sind nicht nur eine weitere beliebte Urlaubsregion in Südafrika, sondern auch das bekannteste und eines der ältesten Weinanbaugebiete des Landes. Sie erstrecken sich von Kapstadt bis zum Kap der Guten Hoffnung, von Sommerset West bis nach Worcester.

Auf dem Weg in die Haupstadt der Winelands, Stellenbosch, machen Sie Halt auf dem Spier Weingut. Hierzu brauchen Sie einfach nur die N2 bis zur Ausfahrt 33 nehmen und anschließend der R310 folgen.

Die Spier Wine Farm befindet sich in einer schönen Parkanlage, gespickt mit moderner Kunst und Tradition. Nehmen Sie an einer Weinprobe unter sachkundiger Leitung teil und lassen Sie sich in die Welt der Stellenboscher Weine einführen.

Winelands
Stellenbosch

Entfernungen: Spier Wine Farm-Stellenbosch ca. 10 km, 15 Minuten

Stellenbosch gilt als das Zentrum der Winelands. In der zweitältesten Stadt Südafrikas gibt es mehr als 260 Weingüter und sie ist somit eine bekannte und beliebte Adresse für hochwertigen, südafrikanischen Wein.

Stellenbosch wurde 1679 vom niederländischen Gouverneur Simon van der Stel gegründet. Sie sollten unbedingt durch die Altstadt flanieren und die Zeugnisse der Ostindien-Kompanie bestaunen, denn es sind noch viele Häuser im kap-holländischen Stil erhalten geblieben. Die vier schönsten sind zusammengefasst unter dem Namen "Dorp Museum". Stellenbosch beherbergt außerdem eine der führenden Universitäten des Landes.

Übernachtung in Mittel-, Komfort- oder Luxusklasse nach Wahl

Inklusive Frühstück

Je nach Wahl der Hotelkategorie übernachten Sie in folgenden Hotels in Stellenbosch:

  • Mittelklasse: Rivierbos Guest House - zentrumsnah, mit gemütlichen Zimmern und freundlichem Personal
  • Komfortklasse: Kleine Zalze Lodge - etwas außerhalb von Stellenbosch, in der schönen Natur der Winelands gelegen. Ein Golfplatz ist direkt nebenan, das Essen ist gut
  • Luxusklasse: Lanzerac Hotel & Spa - historische Atmosphäre in idyllischer Landschaft. Das Haus ist im Kolonialstil gehalten, die Zimmer sind groß
Tag 5
Robertson
Winelands - Saggy Stone Brauerei
Saggy Stone Bier
Winelands - Saggy Stone Brauerei

Entfernungen: Stellenbosch-Saggy Stone Brauerei ca. 115 km, 1,5 Stunden

Die Brüder Adrian und Phillip Robinson gründeten diese Brauerei, die Biere enthalten nur den feinsten Hopfen und frisches Bergwasser. Die Brauerei wurde 2007 gegründet und war die erste der Region.

Machen Sie sich selbst ein Bild von der Brauerei und genießen Sie die entspannte Atmosphäre.

Übernachtung in Mittel-, Komfort- oder Luxusklasse nach Wahl

Inklusive Frühstück

Je nach Wahl der Hotelkategorie übernachten Sie in den bereits genannten Hotels in Stellenbosch wie am Vortag

Tag 6
La Motte Winery
Winelands - Wein Tasting in der La Motte Winery, Stellenbosch - Chocolate Pairing im Lanzerac Hotel
La Motte Wine Tasting
Winelands - Wein Tasting in der La Motte Winery

Entfernungen: Stellenbosch-La Motte Winery ca. 25 km, 30 Minuten

Die La Motte Weinfarm befindet sich im malerischen Franschoek Valley, inmitten der schönen Natur der Winelands. Das Weingut wurde 1970 von Dr. Anton Rupert gegründet und befindet sich auch noch heute im Familienbesitz. La Motte stellt nicht nur exzellente Weine her, sondern war einer der ersten Weinfarmen, die ihren Wein nachhaltig herstellten und sich heute noch dafür einsetzen.

Genießen Sie die malerische Natur und probieren Sie die unterschiedlichen Weine des Weinguts.

Lanzerac Winery
Stellenbosch - Chocolate Pairing im Lanzerac Hotel

Entfernungen: Stellenbosch-Lanzerac Hotel ca. 4 km, 7 Minuten

Das Lanzerac Hotel & Spa gehört zum Lanzerac Wine Estate und ist somit über 324 Jahre alt. Das Weingut dar sich damit rühmen, 1959 die weltweit erste Flasche Pintoage produziert zu haben.

Die Grand Dames der südafrikanische Weingüter bietet neben einem klassischen Wine Tasting auch ein Wine & Chocolate Tasting, bei dem Premium-Weine mit ausgewählten Schokoladen und Pralinen kombiniert werden. Ein Gaumenschmaus, der Ihnen noch lange auf der Zunge liegen wird!

Übernachtung in Mittel-, Komfort- oder Luxusklasse nach Wahl

Inklusive Frühstück

Je nach Wahl der Hotelkategorie übernachten Sie in den bereits genannten Hotels in Stellenbosch wie am Vortag

Tag 7
Cape Town
Kapstadt- Abreise
Kapstadt- Abreise

Entfernungen: Stellenbosch-Kapstadt Flughafen ca. 40 km, 30 Minuten

Je nach Abflugzeit, freie Zeit bis zur Fahrt zum Flughafen und Rückgabe des Mietwagens

Die beliebtesten Reisekombinationen

Die meisten Gäste unternehmen diese Hauptreise mit diesen Vor- und Nachprogrammen

Tipp! Alle Vor- und Nachprogramme zur Wahl im nächsten Schritt

4 Tage
Vorprogramm
7 Tage
Hauptreise
Kulinarische Vielfalt in Kapstadt & den Winelands
Ab EUR 2.276
Reisepreis p. P. zzgl. Flug
Ausgewählt Auswählen
7 Tage
Hauptreise
Kulinarische Vielfalt in Kapstadt & den Winelands
Ab EUR 1.277
Reisepreis p. P. zzgl. Flug
Ausgewählt Auswählen

Tipps von unserem Reiselandexperten

You Young Yang Zielgebietsmanagerin

Wer an Kapstadt denkt, dem fallen als erstes der Tafelberg und die Water Front ein. Natürlich hat Kapstadt diverse Sehenswürdigkeiten zu bieten. Häufig übersehen wird jedoch der Heritage Square. Dieser ist ein echtes architektonisches Juwel: der Platz ist umschlossen von einem kompletten Ensemble von Stadthäusern aus dem 18. und 19. Jahrhundert. Diverse kleine Restaurants laden zum Verweilen ein und das ist speziell an heißen Sommertagen eine echte Wohltat.

Michael Tenzer Geschäftsführer

Wenn Sie zum Sonnenuntergang zum Blue Peter am Bloubergstrand gehen und geniessen Sie den Postkarten-Ausblick auf den Tafelberg zum Sonnenuntergang. Ein tolles Fotomotiv und ein besonderer Moment.

Länder­informationen

Beste Reisezeit

  • Oktober
    21°C
  • November
    23°C
  • Dezember
    25°C
  • Januar
    26°C
  • Februar
    26°C
  • März
    25°C

Grundsätzlich bietet Südafrika ganzjährig angenehme klimatische Bedingungen. Besonders beliebte Reisemonate für die Kap-Provinzen sind die Monate Oktober bis April.

Wetter & Klima

Aufgrund seiner Lage südlich des Äquators sind die Jahreszeiten in Südafrika entgegengesetzt zu denen in Europa.

Es herrscht trockenes bis subtropisches Klima vor, das für Europäer jedoch im Allgemeinen gut verträglich Klima ist.

Die durchschnittliche Sonnenscheindauer in Südafrika zählt zu der höchsten der Erde.

Die Sommer in den Kap-Provinzen sind sonnig und trocken. Es gibt keine ausgesprochenen Regenperioden.

In den übrigen Landesteilen sind die Sommer warm, jedoch nicht heiß, mit gelegentlichen Schauern. Die Winter sind dagegen sonnig und warm, wobei die Winternächte im Binnenland sehr kühl werden können. Nur an der Ostküste gibt es häufige Niederschläge.

 

Klimatabelle Kapstadt
JanFebMärAprMaiJunJulAugSepOktNovDez
Max. Temperatur °C262625222018171819212325
Min. Temperatur °C16161412108789111314
Sonnenstunden / Tag12h10h9h8h6h6h6h7h8h9h10h11h
Regentage434891011117734

Einreisebestimmungen für deutsche Staatsangehörige

Reisedokumente

Reisepass, Vorläufiger Reisepass, Kinderreisepass mit Foto

Reisedokumente müssen mind. 30 Tage über das Reiseende hinaus gültig sein. Reisedokumente müssen außerdem maschinenlesbar sein. Es müssen bei Ausreise noch mind. 2 Seiten für Visa-Stempel frei sein.

Visumspflicht

Nein

Einreisebestimmungen für Staatsangehörige anderer Länder

Informationen zu den Dokumentpflichten für Staatsangehörige anderer Länder erhalten Sie beim jeweiligen Konsulat bzw. der Auslandsvertretung des Reiselandes oder bei viamonda auf der website im Buchungsprozess nach der Auswahl der Staatsangehörigkeit bei der Eingabe der Personendaten zur Reise.

Hier individuelle Planung starten
Reisepreis p.Pers. im DZ zzgl. Flug
EUR 770
Flug im nächsten Schritt
zusätzlich buchbar
EUR 590
  • 7 Tage

Kulinarische Vielfalt in Kapstadt & den Winelands

  • Mietwagen mit Navi & Versicherung
  • ausgewählte Hotels & Kartenmaterial
  • Wine Tasting
  • Chocolate Pairing
  • Zusätzlich individuell wählbar

Einen Moment bitte

Wir erstellen Ihren individuellen Reiseplan