Ab EUR 1.550
p. Person zzgl. Flug

Südafrika - Garden Route & Addo Elephant Park

Hauptreise

  • 14 Tage
  • Mietwagenreise
  • Komforthotels Komforthotels
  • Addo Elephant Park
  • Knysna
  • Oudtshoorn
  • Hermanus
  • Stellenbosch
  • Kapstadt
Port Elizabe... Addo Knysna Oudtshoorn

Erleben Sie eine der schönsten Routen Südafrikas: Vom Addo Elephant Park geht es über die Garden Route in die Kleine Karoo und Winelands bis nach Kapstadt. Im Addo Park erwarten Sie die legendären Big Five, mit Walen und Haien vor der Küste wird hier sogar von den Big Seven gesprochen! Entlang der Garden Route erwarten Sie schöne Orte wie Knysna oder Hermanus, verkosten Sie edle Tropfen in einem der besten Weingebiete und lassen Sie sich schließlich von eine der schönsten Städte weltweit in den Bann ziehen.

Tag 1
Port Elizabeth
Ankunft in Port Elizabeth
Ankunft in Port Elizabeth

Entfernungen: Port Elizabeth-Addo Region ca. 60 km, 1 Stunde

Ankunft am Flughafen und Abholung Ihres Mietwagens. Anschließend fahren Sie in die Addo Region, wo sich Ihr Hotel befindet. Der restliche Tag steht Ihnen zur freien Verfügung, um erste Ausflüge in den Park zu unternehmen oder sich auszuruhen.

Bitte beachten Sie beim Autofahren Südafrika, dass hier Linksverkehr herrscht. Innerhalb von Ortschaften sind 60 km/h, auf der Landstraße 80-100 km/h, auf Nationalstraßen 120 km/h, in Nationalparks 40 km/h erlaubt. Bitte passen Sie sich immer den Straßenverhältnissen an. Auch wenn Südafrikaner oft zu schnell fahren, an einem Stoppschild halten sie immer. An Kreuzungen mit Stoppschildern gilt: "first come, first drive". Tanken ist viel günstiger als in Deutschland, allerdings gibt es nicht immer und überall Tankstellen, sodass Sie immer sicherstellen sollten, ausreichend Benzin im Tank zu haben.

Übernachtung auf der De Old Drift Guest Farm

Sie übernachten auf der 4-Sterne De Old Drift Guest Farm - empfehlenswerte, kleine Anlage nahe des Addo Elephant Parks. Geschmackvolle Zimmer, schönes Restaurant und aufmerksames Personal

Tag 2
Addo
Addo Elephant Park – halbtägige Pirschfahrt
Elefanten im Addo Elephant Park
Addo Elephant Park – halbtägige Pirschfahrt

Der Addo Elephant Park ist der drittgrößte Nationalpark in Südafrika und wurde 1931 gegründet. Heute finden sich hier neben den weltbekannten Big Five, auch Wale und Haie, sodass von den Big Seven gesprochen wird. Erleben Sie auf einer halbtägigen Pirschfahrt die Flora und Fauna des Addo Elephant Parks.

Übernachtung auf der De Old Drift Guest Farm

Inklusive Frühstück

Sie übernachten in Ihrer bereits bezogenen Unterkunft wie am Vortag

Tag 3
Knysna
Knysna
Knysna
Knysna

Entfernung Addo Region-Knysna ca. 290 km, 3,5 Stunden

Eingebettet zwischen den hoch aufragenden Outeniqua-Bergen und dem Indischen Ozean, ist Knysna als "Garten Eden" bekannt. Es ist umgeben von weltberühmten Wäldern, schönen Lagunen und unberührten Stränden. Besucher können sich auf eine Vielzahl von Märkten freuen, die köstliche Speisen und biologische Produkte aus der Region anbieten, die malerischen Uferpromenaden und malerischen Straßen erkunden, durch den üppigen Wald schlendern, über Bäche springen und einen Blick auf den bunten Knysna Loerie werfen. Unternehmen Sie eine Fahrt zu den berühmten Knysna Heads und probieren Sie die lokalen Austern.

Übernachtung im The Graywood Hotel

Inklusive Frühstück

Übernachtung im guten Mittelklassehotel The Graywood - zentral gelegenes, familiäres Hotel mit schönem Pool. Von hier aus sind Sie in nur ca. 10 Gehminunten an der Waterfront. Das Hotel ist in Holzoptik gehalten und es ist alles sauber und freundlich

Tag 4-5
Knysna
Knysna
Knysna Lagune
Knysna

Genießen Sie entspannte Tage in Knysna.

Übernachtung im The Graywood Hotel

Inklusive Frühstück

Sie übernachten in Ihrem bereits bezogenen Hotel wie am Vortag

Tag 6
Oudtshoorn
Oudtshoorn
Straußenfarm Oudtshoorn
Oudtshoorn

Entfernungen: Knysna - Oudtshoorn ca. 130 km, 2 Stunden

Ihre Reise führt Sie nun landeinwärts, Sie durchqueren die Kleine Karoo, um nach Oudtshoorn zu gelangen. Die Halbwüste offenbart weite Ausblicke auf eine einzigartige Flora und Fauna.

Oudtshoorn befindet sich mitten in der Kleinen Karoo und ist bekannt als die Straußenhochburg Südafrikas. In dieser Region lebt heute die größte Straußenpopulation der Welt. Besuchen Sie eine der zahlreichen Straußenfarmen und lernen Sie näheres zur Geschichte der Strauße in Südafrika und über die Haltung dieses majestätischen Tieres.

Übernachtung auf der Buffelsdrift Game Lodge

Inklusive Frühstück

Sie übernachten in der 4-Sterne Buffelsdrift Game Lodge - schöne Anlage in der Natur. Am Wasserloch kommen oft Tiere wie Hippos vorbei. Vom Restaurant haben Sie einen tollen Blick auf das Wasserloch. Saubere, große Zimmer, leckeres Essen und gute Aktivitäten runden das Angebot ab

Tag 7
Oudtshoorn
Oudtshoorn
Oudtshoorn

Der heutige Tag steht Ihnen zur freien Verfügung. Unternehmen Sie optional eine Bush Safari, um die wilde Natur und Tierwelt der Kleinen Karoo zu entdecken (optional, buchbar vor Ort). Sie können aber auch die Cango Caves besuchen, die größten Tropfsteinhöhlen Afrikas, zu besuchen. Sie befinden sich nur ca. 30 km nördlich von Oudtshoorn und werden Sie mit bizarren Tropfformationen, die in verschiedenen Farben angeleuchtet werden, begeistern. Für die Frühaufsteher und Tierliebhaber gibt es einen ganz besonderen Ausflug: Erdmännchen Touren. Hierbei geht es noch vor Sonnenaufgang hinaus, um die scheuen, quirligen Tiere bei den ersten Sonnenstrahlen in Ihrer natürlichen Umgebung zu beobachten.

Übernachtung auf der Buffelsdrift Game Lodge

Inklusive Frühstück

Sie übernachten in Ihrer bereits bezogenen Unterkunft wie am Vortag

Tag 8
Hermanus
Hermanus
Hermanus
Hermanus

Entfernungen: Oudtshoorn-Hermanus ca. 370 km, 4,5 Stunden

In Richtung Südwesten führt Sie der Weg heute nach Hermanus. Der beliebte Ferienort an der Walker Bay wird Sie mit schönen Sandstränden, gemütlichen Restaurants und Cafés sowie Walen vor der Haustüre begeistern.

Übernachtung im Misty Waves Boutique Hotel

Inklusive Frühstück

Sie übernachten im 4-Sterne Misty Waves Boutique Hotel - gemütliches, familiengeführtes Haus nahe des Zentrums und der Stadt. Großzügige Zimmer und freundlicher Service

Tag 9
Hermanus
Hermanus
Wale in Hermanus
Hermanus

Der heutige Tag steht Ihnen zur freien Verfügung. Unternehmen Sie eine Walbeobachtungsfahrt - in der Hochsaison werden bis zu 150 Wale in den Gewässern vor Hermanus gesichtet (buchbar vor Ort). Wem eher nach Entspannung ist, sollte einen der schönen Strände aufsuchen, die sicher und angenehm zu schwimmen sind. Alternativ gibt es zahlreiche Wanderwege in der Umgebung - entdecken Sie z.B. die einzigartige Flora & Fauna im Fernkloof Naturreservat oder Walker Bay Nature Reserve.

Übernachtung im Misty Waves Boutique Hotel

Inklusive Frühstück

Sie übernachten in Ihrem bereits bezogenen Hotel wie am Vortag

Tag 10
Stellenbosch
Stellenbosch
Aussicht Stellenbosch
Stellenbosch

Entfernungen: Hermanus-Stellenbosch ca. 100 km, 1,5 Stunden

Entlang der Küste und durch die bekannten Winelands fahren Sie, um die Hauptstadt der Weine, Stellenbosch, zu erreichen. Diese ist die älteste von Europäern gegründete Siedlung und neben exzellenten Weinen eine wunderschöne Altstadt im kapholländischen Stil vorzuweisen. Hier befindet sich auch eine der renommiertesten Universitäten des Landes.

Übernachtung auf der Zevenwacht Wine Farm

Inklusive Frühstück

Sie übernachten auf der 4-Sterne Zevenwacht Wine Farm - schönes Haus mit toller Aussicht. Große Zimmer, freundliches Personal und gute Weine - genießen Sie den Blick auf die Weinberge von der Terrasse aus!

Tag 11
Stellenbosch
Stellenbosch
Winelands
Stellenbosch

Widmen Sie den heutigen Tag den edlen Tropfen von Stellenbosch. In der Stadt und Umgebung gibt es eine Vielzahl an guten Weingütern. Der Besuch einer Weinkellerei inklusive Verkostung ist ein Fest für die Sinne, das Sie sich nicht entgehen lassen sollten (buchbar vor Ort).

Übernachtung auf der Zevenwacht Wine Farm

Inklusive Frühstück

Sie übernachten in Ihrer bereits bezogenen Unterkunft wie am Vortag

Tag 12
Cape Town
Kapstadt
Tafelberg und Kapstadt
Kapstadt

Entfernungen: Stellenbosch-Kapstadt ca. 45 km, 45 Minuten

Nun geht es in das wunderschöne Kapstadt. Nutzen Sie den Tag am Kap, um die Highlights wie den Tafelberg oder die Kap-Halbinsel zu entdecken. Wer es etwas entspannter angehen möchte, kann an der Waterfront spazieren, in den zahlreichen guten Restaurants essen oder im South African Museum oder bunten Viertel Bo-Kaap auf kulturelle Entdeckungsreise gehen.

Übernachtung im The Hyde Hotel

Inklsuive Frühstück

Übernachtung im 4-Sterne Hotel The Hyde - in Sea Point gelegen, am Fuße des Lion's Head. Ideale Lage zum Strand und in die Stadt. Die Zimmer sind modern, das Personal sehr freundlich und vom Pool haben Sie eine tolle Aussicht auf den Lion's Head

Tag 13
Cape Town
Kapstadt
Pinguine auf der Kap-Halbinsel
Kapstadt

Der heutige Tag steht Ihnen zur eigenen Gestaltung frei. Sie können nach einem ausgiebigen Frühstück die Pensinsula-Tour zum Kap der Guten Hoffnung beginnen, ein atemberaubendes Highlight in Südafrika. Das berühmte Kap liegt inmitten eines knapp 8.000 Hektar großen Naturreservates, welches unter dem Namen Cape Peninsula National Park bekannt ist. Alleine die Fahrt dorthin bietet viel Sehenswertes, wie Boulders Beach mit den bekannten Pinguinkolonien, die gemütliche kleine Stadt Simons Town, die langen Strände sowie den Chapman’s Peak Drive, die berühmte Küstenstraße oberhalb der False Bay.

Übernachtung im The Hyde Hotel

Inklusive Frühstück

Sie übernachten in Ihrem bereits bezogenen Hotel wie am Vortag

Tag 14
Cape Town
Kapstadt - Abreise
Kapstadt - Abreise

Freie Zeit bis zur Fahrt zum Flughafen und Rückgabe des Mietwagens.

Die beliebtesten Reisekombinationen

Die meisten Gäste unternehmen diese Hauptreise mit diesen Vor- und Nachprogrammen

Tipp! Alle Vor- und Nachprogramme zur Wahl im nächsten Schritt

14 Tage
Hauptreise
Südafrika - Garden Route & Addo Elephant Park
3 Tage
Nachprogramm
Ab EUR 494
Zuschlag p. P. zzgl. Flug
Ausgewählt Auswählen

Tipps von unserem Reiselandexperten

You Young Yang Zielgebietsmanagerin

Wer an Kapstadt denkt, dem fallen als erstes der Tafelberg und die Water Front ein. Natürlich hat Kapstadt diverse Sehenswürdigkeiten zu bieten. Häufig übersehen wird jedoch der Heritage Square. Dieser ist ein echtes architektonisches Juwel: der Platz ist umschlossen von einem kompletten Ensemble von Stadthäusern aus dem 18. und 19. Jahrhundert. Diverse kleine Restaurants laden zum Verweilen ein und das ist speziell an heißen Sommertagen eine echte Wohltat.

Länder­informationen

Beste Reisezeit

  • Oktober
    21°C
  • November
    23°C
  • Dezember
    25°C
  • Januar
    26°C
  • Februar
    26°C
  • März
    25°C

Grundsätzlich bietet Südafrika ganzjährig angenehme klimatische Bedingungen. Besonders beliebte Reisemonate für die Kap-Provinzen sind die Monate Oktober bis April.

Wetter & Klima

Aufgrund seiner Lage südlich des Äquators sind die Jahreszeiten in Südafrika entgegengesetzt zu denen in Europa.

Es herrscht trockenes bis subtropisches Klima vor, das für Europäer jedoch im Allgemeinen gut verträglich Klima ist.

Die durchschnittliche Sonnenscheindauer in Südafrika zählt zu der höchsten der Erde.

Die Sommer in den Kap-Provinzen sind sonnig und trocken. Es gibt keine ausgesprochenen Regenperioden.

In den übrigen Landesteilen sind die Sommer warm, jedoch nicht heiß, mit gelegentlichen Schauern. Die Winter sind dagegen sonnig und warm, wobei die Winternächte im Binnenland sehr kühl werden können. Nur an der Ostküste gibt es häufige Niederschläge.

 

Klimatabelle Kapstadt
JanFebMärAprMaiJunJulAugSepOktNovDez
Max. Temperatur °C262625222018171819212325
Min. Temperatur °C16161412108789111314
Sonnenstunden / Tag12h10h9h8h6h6h6h7h8h9h10h11h
Regentage434891011117734
Klimatabelle Chobe Nationalpark
JanFebMärAprMaiJunJulAugSepOktNovDez
Max. Temperatur °C313031312824252932353432
Min. Temperatur °C191918151166814201919
Sonnenstunden / Tag9h7h8h10h10h9h10h10h10h10h9h8h
Regentage1097310000257

Einreisebestimmungen für deutsche Staatsangehörige

Reisedokumente

Reisepass, Vorläufiger Reisepass, Kinderreisepass mit Foto

Reisedokumente müssen mind. 30 Tage über das Reiseende hinaus gültig sein. Reisedokumente müssen außerdem maschinenlesbar sein. Es müssen bei Ausreise noch mind. 2 Seiten für Visa-Stempel frei sein.

Visumspflicht

Nein

Einreisebestimmungen für Staatsangehörige anderer Länder

Informationen zu den Dokumentpflichten für Staatsangehörige anderer Länder erhalten Sie beim jeweiligen Konsulat bzw. der Auslandsvertretung des Reiselandes oder bei viamonda auf der website im Buchungsprozess nach der Auswahl der Staatsangehörigkeit bei der Eingabe der Personendaten zur Reise.

Hier individuelle Planung starten
Reisepreis p.Pers. im DZ zzgl. Flug
-23%
EUR 1.550 EUR 1.999
Flug im nächsten Schritt
zusätzlich buchbar
EUR 740
  • 14 Tage

Südafrika - Garden Route & Addo Elephant Park

  • 13x Frühstück
  • Mietwagen mit Navi & Versicherung
  • ausgewählte Hotels & Lodges
  • Pirschfahrt im Addo
  • Zusätzlich individuell wählbar

Einen Moment bitte

Wir erstellen Ihren individuellen Reiseplan